Block III Teil II - Seminarinhalte

Nachdem der erste teil zu hause verfeinert und gefestigter ist, gehen wir nun im zweiten teil mehr auf den Therapieeinsatz ein. Eine vorbereitete, Selbstgestaltete Therapie-Einheit im Rollenspiel, die anschließend analysiert wird. Hieraus ergeben sich neue Ausbildungsziele, für die weitere Arbeit zu Hause. Ferner wird das Praxis- und Prüfungsseminar (Block IV) vorgestellt und die Vorbereitungen und Voraussetzungen besprochen.

Seminarinhalte:

  • Vorbereitung des Therapiebegleithundeinsatzes anhand eines Rollenspiel
  • Durchführung des Therapiebegleithundeinsatzes
  • Zielformulierung für das Training zu Hause
  • Vorbereitung Prüfung, sowie Videoreferat (Block IV)
  • Hospitation und Selbsterfahrung
  • Ein kleiner braun-weißer Hund guckt nach oben. Er scheint eine Person anzusehen.
  • Ein großer, weißer Hund legt die Pfote an das Bein einer Frau. 2 weitere Personen sitzen mit am Tisch und schauen zu.